Loading watson media player

People, Places & Events

GROHE trägt das sensorische Design in die Welt

In diesem Exklusivvideo von GROHE X nehmen wir Sie mit auf die Dachterrasse des Ham Yard Hotel in London. Hier hat der Herausgeber von Hotel Designs, Hamish Kilburn, zum Runden Tisch geladen. Für die geladenen Brachenexperten ist die traumhafte Kulisse hier der perfekte Ort, um den Trend zum sensorischen Design im Bereich der Hotel- und Spa-Gestaltung zu erörtern. Zu den Gästen gehört auch Karl Lennon, unser Leiter für den Projects Channel A&D. 

Die Idee hinter sensorischem Design: bei der Gestaltung entspannender und erholsamer Räume die individuelle Interaktion der Anwender mit ihrer Umgebung in den Mittelpunkt zu stellen. Die Identifizierung mit einer bestimmten Marke wird durch vertraute Düfte oder hochwertige Texturen erreicht, die die Anwender eher auf der Ebene des Unterbewusstseins ansprechen und dadurch eine stärkere Bindung schaffen. 

Schon jetzt verfolgen wir bei GROHE den Ansatz, Produkte zu entwickeln, die den Anwender durch ihre visuelle und materielle Anziehungskraft in eine neue, sensorische Erlebniswelt einladen. Eine Welt, in der sich alles um die Freude am Wasser dreht. Wir möchten, dass die Menschen auf emotionaler Ebene von unseren Produkten angesprochen werden. Kollektionen, wie das kürzlich eingeführte GROHE SPA, erleichtern es unseren Designpartnern, ihre Wohlfühloasen bis ins kleinste Detail abzustimmen.

Schauen Sie bei Hamish Kilburn, Karl Lennon und den anderen Gästen vorbei, um mehr über diese spannende Entwicklung in der Welt der Hotel- und Spa-Gestaltung zu erfahren.

Kilburn
Kilburn

Hamish Kilburn

Editor Hotel Designs

Hamish Kilburn ist Redakteur bei Hotel Designs, der führenden internationalen Website für Hoteldesign. Seit mehr als sechs Jahren hat Kilburn Einblick in die angesehensten Design- und Architekturstudios der Welt und reist gleichzeitig um den Globus, um wegweisende Hotels zu testen. In seiner täglichen Arbeit ist er für die Kuratierung der Inhalte von Hotel Designs verantwortlich und versorgt seine LeserInnen mit den neuesten Ereignissen, Bewertungen und Features aus der Welt des internationalen Hoteldesigns. Als regelmäßiger Moderator von Podiumsdiskussionen auf großen internationalen Design-Messen und angesehener Speaker ist Kilburn selbstbewusst, wenn es darum geht, Gespräche anzustoßen und Debatten auf dem Gebiet der Innenarchitektur, Architektur und Hotelentwicklung zu führen.

PPE Round Table
PPE Round Table

Eric Jafari

Chief Development Officer und Creative Director, edyn

Vor seiner Arbeit für edyn gründete Eric die Unternehmen BridgePoint Ventures und Union Hanover Securities. BridgePoint war eine Immobilienfirma mit Schwerpunkt auf Boutiquen und Kapitalbeschaffung für die Projektentwicklung im mittleren Marktsegment. UHS war ein sektorunabhängiges Immobilienentwicklungsunternehmen mit einem Entwicklungsvolumen von 1 Milliarde Pfund in Nordamerika und Europa.  
 
Noch während seiner Zeit bei UHS war Eric Mitbegründer von Urban Villa, Europas erstem Boutique-Hotel für Langzeitaufenthalte. Damit legte er den Grundstein für Locke, der zukunftsweisenden Marke für Lifestyle-Aparthotels. Darüber hinaus ist Eric einer der Gründer von Birch. 
 
Derzeit ist er Chief Development Officer und Creative Director bei edyn und leitet ein europaweit tätiges multidisziplinäres Team für Akquisitionen, Vermögensverwaltung, Bau, Design, Investitionsfinanzierung und Planung. 

PPE Round Table
PPE Round Table

Beverley Bayes

Mitgründerin und Creative Director, Sparcstudio

Beverly Bayes, Mitgründerin und Creative Director von Sparcstudio, ist eine preisgekrönte Spa- und Hoteldesignerin. Sie ist berühmt für ihren charakteristischen Stil, der Form und Funktion mit behaglicher Lässigkeit verbindet und mit einem Hauch von „Barefoot Luxury“ in Einklang bringt.

Sie ist auf Wellness- und Fitnesshotels sowie den Spa-Sektor spezialisiert und hat Projekte in Großbritannien, Europa und weltweit realisiert. Beverly Bayes wurde als eine der Top-25-Designerinnen und -Designer Großbritanniens in die „The Brit List Designers of 2021“ aufgenommen. Gemeinsam mit ihrem Team bei Sparcstudio hat Beverley dazu beigetragen, die Spa- und Wellness-Einrichtungen von Hotels grundlegend zu verändern und neu zu gestalten. Zum Beispiel beim Calcot Spa, beim Dormy House Spa, beim Cottonmill Club im Sopwell House und im Third Space in London – um nur einige zu nennen.


Ein weiteres Markenzeichen von Beverly Bayes ist ihr menschen- und naturzentrierter Ansatz. So versucht sie stets, eine Verbindung zwischen den geschaffenen Räumen und der Natur in der Umgebung herzustellen. Dies wird unter anderem bei Ihren Entwürfen für das Rockliffe Hall, Pennyhill Park, The Spa at South Lodge und beim Waldkonzept der Aqua Sana Spas im Longford Forest (Irland) sowie Longleat Forest und Woburn Forest (beide England) deutlich.


An den Spa- und Wellness-Projekten des Unternehmens arbeitet Beverley Bayes zusammen mit den Co-Geschäftsführern von Sparcstudio, Neil Fairplay und Tom Howell. Zu den jüngsten Projekten zählen die 10 Millionen Pfund teure neue Champneys Mottram Hall und der neue Hair & Beauty Salon im Harrods in Knightsbridge, der sich über eine Fläche von 1578 m2 erstreckt. Sparcstudio wurde erst kürzlich vom NEWH zum diesjährigen Gewinner der Kategorie Top ID company gekürt.

 

PPE Round Table
PPE Round Table

Joey Goei-Jones

Senior Project Designer, Muza Lab

Joey Goei-Jones ist Senior Design Manager bei IHG und leitet den Bereich Interior Design für die Premium-Marken des Unternehmens.  In den letzten zehn Jahren war sie an zahlreichen Hotelprojekten für Luxus- und Standardmarken auf der ganzen Welt beteiligt.  Sie hat bereits für Accor Hotels und glh Hotels gearbeitet und war dort in leitender Position für Großprojekte wie das Novotel Canary Wharf, die MGallery am Leicester Square, das Hard Rock Hotel London und das Clermont Victoria verantwortlich.

Als Innenarchitektin ist ihr der gemeinschaftliche Gestaltungsprozess sehr wichtig. Denn für ein erfolgreiches Projekt ist beides entscheidend: das optimale Gästeerlebnis und die Erfüllung aller Anforderungen der Investoren und Betreiber.  Immer wieder aufs Neue einzigartige Räume zu gestalten, bedeutet auch, dass sich ihr Designstil kontinuierlich mit jedem Projekt weiterentwickelt.

Round Table
Round Table

Yi-Zhen Jones, Partnerin

Partnerin bei twenty2degrees Design Partnership

Als Partnerin des internationalen Designbüros twenty2degrees Design Partnership arbeitet Yi-Zhen Jones eng mit den Geschäftsführern des Unternehmens zusammen. Sie leitet das Team bei einer Vielzahl von Projekten, zu denen derzeit die Hyatt Regency Hotels in London, Paris und Nairobi sowie die Renovierung eines Marriott Hotels in Brüssel und der Neubau eines Kempinski Hotels in Kamerun zählen.


Als sie 2019 zu twenty2degrees kam, übernahm Yi-Zhen Jones bald leitende Aufgaben bei der Inneneinrichtung des The Fellows House Cambridge. Dieses wurde letztes Jahr fertiggestellt und schon kurz darauf gefeiert. So wurde es zum neuen Maßstab für Aparthotels mit luxuriösen Gemeinschaftsräumen erklärt.


Vor ihrer Tätigkeit bei twenty2degrees war Yi-Zhen Jones in erster Linie für weltweit tätige Architektur- und Designbüros tätig. Ihre Karriere führte sie von ihrer Heimat Neuseeland nach Asien, bevor sie vor über einem Jahrzehnt nach Großbritannien kam. In London entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Hoteldesign, für das sie im Rahmen ihrer Tätigkeit bei twenty2degrees nun neue Maßstäbe setzt. Yi-Zhen Jones hat einen Master in Innen- und Raumgestaltung und einen Bachelor in bildender Kunst.

Roundtable
Roundtable

Kirstin King

Senior Project Designer, Muza Lab

Kristins Karriere als Designerin umfasst eine Reihe von Projekten in den Bereichen Luxuswohnung, Hotel- und Gaststättengewerbe, Einzelhandel, Luxus-Spa und Luxuskreuzfahrtschiff.

Sie ist eine hochqualifizierte, engagierte und kreative Designerin mit ausgezeichneten Führungs- und Organisationskompetenzen. Darüber hinaus kann sie umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Design, Bau- und Projektmanagement vorweisen.


Sie ist mit viel Herzblut dabei und liebt alles, was natürlich und unverfälscht ist. Die Wochenenden verbringt sie tagsüber im Wald und abends tanzt sie zur Musik von Chaka Khan. Man sieht sie immer mit einem Lächeln im Gesicht und einem Cappuccino in der Hand.

Karl Lennon
Karl Lennon

Karl Lennon

Leader, Projects Channel - A&D, LIXIL EMENA

Karl hat mehr als 15 Jahre Erfahrung als internationaler Projektberater der Gebäudeausstattung bei einigen der weltweit prestigeträchtigsten Bauprojekte. Er arbeitet mit Architekten und Innenarchitekten zusammen und unterstützt Projekte in allen Bereichen mit besonderem Augenmerk auf ihre nachhaltige Wirkung. Seit 4 Jahren arbeitet er nun für GROHE und unterstützt führende Architekturbüros. Er ist auch der Autor von GROHE's RIBA zertifizierten CPD's über Wassersparen, 3D-Druck und Hygiene.

Weitere Episoden

GROHE Journey Cappadocia
People, Places & Events: GROHE Journey – Cappadocia Edition
Bosnia
People, Places & Events: everwave
Clerkenwell Design Week 2022
People, Places & Events: Zusammenfassung der Clerkenwell Design Week
GROHE-X_Brit-List-Awards
People, Places & Events: Die Brit List Awards 2021