Loading watson media player
Details zur Session

GROHE QuickFix Launch Event

Das Zuhause ist der Ort, den wir alle lieben. Der Ort, an dem wir uns entspannen, zusammenkommen und wo das Leben stattfindet. Zuhause steht für Stabilität, aber auch für stetigen Wandel. In den letzten Monaten mussten wir Zuhause neu definieren: Es ist jetzt auch unser Büro, Klassenzimmer, Lieblingsrestaurant und sogar ein Spa. 

Unser Zuhause ist der Mittelpunkt unseres Lebens. Daher möchten wir es uns dort auch so gemütlich wie möglich machen. Wir gestalten es um, streichen die Wände und starten persönliche Renovierungsprojekte. Heimwerken wird immer beliebter und ist mehr als nur ein Trend – es ist ein neues Lebensgefühl. 

Mit unserer neuen Sub-Brand GROHE QuickFix bieten wir unseren Kunden, die schnell und bequem ihr Badezimmer oder ihre Küche modernisieren möchten, ein einmaliges Erlebnis. Von der Inspiration bis zur Installation – unser Versprechen ist: es geht überraschend einfach.

Wir laden Sie ein, in die bunte Welt von GROHE QuickFix einzutauchen. Blicken Sie hinter die Kulissen und begleiten Sie uns auf der faszinierenden Reise, ein neues Kundenerlebnis zu schaffen.

 

Für das bestmögliche Erlebnis auf GROHE X empfehlen wir, einen der folgenden Browser zu verwenden: Chrome (Version 87), Edge (Version 87) oder Safari (Version 14).

Experten
Jonas Brennwald
Jonas Brennwald

Jonas Brennwald

Leader, LIXIL EMENA

Jonas Brennwald hat seit 2012 verschiedene Vertriebsregionen für GROHE geleitet, zuletzt als Chief Sales Officer. Seit 2019 ist er als Co-CEO Teil des Vorstands der Grohe AG und wurde 2020 Leader LIXIL EMENA. In seiner Rolle ist er für die kommerziellen Aspekte der Marke GROHE in EMENA verantwortlich und bezieht dabei die globale Expertise und die Werte von LIXIL ein. Vor seiner Karriere bei LIXIL EMENA hatte er zahlreiche Führungspositionen bei großen Marken inne, darunter Mars, Ecolab, Goodyear Dunlop und Dorman.

Gerhard Sturm
Gerhard Sturm

Gerhard Sturm

Leader, Marketing, LIXIL EMENA

Gerhard Sturm begann seine Karriere bei der Grohe AG im Jahr 2016 als Chief Marketing. Seit 2020 agiert er als Leader, Marketing für LIXIL EMENA. In dieser Rolle ist er für alle Marketingaktivitäten einschließlich Produktportfolio, Markenkommunikation, Aktivierung, Service und Vertrieb verantwortlich. Bevor er zu LIXIL kam, sammelte er 19 Jahre Erfahrung in General Management-, Vertriebs- und Marketingpositionen bei L'ORÉAL und SONY.

Dana Götte
Dana Götte

Dana Götte

Leader QuickFix, LIXIL EMENA

Dana Götte begann ihre Karriere bei GROHE im Jahr 2012 als Manager Corporate Development. Im Laufe der Jahre war sie für die GROHE Key-Accounts in Zentraleuropa, die Einführung der GROHE International Key-Account Management Organisation sowie die Implementierung eines neuen CRM-Systems verantwortlich. Seit 2020 ist sie Leader, Marketing Strategy LIXIL EMENA und entwickelt das GROHE QuickFix Konzept. Vor ihrer Zeit bei LIXIL EMENA war Dana Götte Managerin bei OC&C Strategy Consultant und SIG Combibloc.

Alex Zucconelli-Serban
Alex Zucconelli-Serban

Alex Zucconelli-Serban

Leader Marketing Communication, LIXIL EMENA

Alex Zucconelli-Serban ist seit 2019 Teil von GROHE und hat den Wandel der Marke hin zu einem verbraucherzentrierten Ansatz geleitet. Seit 2020 ist er Leader, Marketing Communication für LIXIL EMENA. In seiner Rolle ist er für verschiedene Abteilungen verantwortlich, wie z.B.: Marke & Strategie, Kreation, Content, digitale Werbung und spezielle Markenprojekte. Vor seiner Karriere bei LIXIL EMENA arbeitete er für internationale Marken wie Dyson, Telefonica/O2 und die WÜRTH-Gruppe.

Präsentiert von
Chris Brow
Chris Brow

Chris Brow

Moderator

Als Sohn einer deutschen Verkäuferin und eines US-Soldaten wuchs Chris Brow in Deutschland und in den Vereinigten Staaten von Amerika auf. Neben seinem Beruf als Moderator für Events und TV gehört Chris zum festen Stamm der erfolgreichen Band “Fresh Music Live” und unterstützt diese als Rapper im In- und Ausland. Dank seines ausgeprägten Einfühlungsvermögens, dem „gewissen Etwas”, seinem Humor und der stetigen Freude an Entertainment, konnte er sich innerhalb weniger Jahre einen Namen bei internationalen Kunden machen.