Nachhaltigkeit

FÜR UNS ZÄHLT JEDER TROPFEN WASSER

Collage 02 Water
Collage-01_woman in water

Seit über 20 Jahren spielt das Thema Nachhaltigkeit bei GROHE eine zentrale Rolle.

Ganz besonders wichtig ist hierbei die wertvolle Ressource Wasser, bei der wir uns für maximale Nachhaltigkeit einsetzen – ein Thema, das neben Qualität, Technologie und Design zu den zentralen Werten der Marke GROHE zählt.

Sustainability_05_SmallPicture-01

GROHE begreift die nachhaltige Transformation seines Geschäfts als kontinuierliche Entwicklung. Der Ausgangspunkt ist immer eine ganzheitliche Perspektive, die sich in einem 360-Grad-Ansatz ausdrückt: Auf der Grundlage der Rechtskonformität umfasst diese Perspektive gleichermaßen die Interessen von und unsere Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden, Produkten und Prozessen, sowie zudem den Beitrag der Marke zum Allgemeinwohl. 

Sustainability_06_Collage-02

Das Produktportfolio von GROHE ist bereits jetzt schon besonders ressourcenschonend. Darüber hinaus arbeitet GROHE an verschiedenen Nachhaltigkeitsinitiativen, die sowohl dem Planeten als auch der Gesellschaft zugutekommen. Das Streben nach einer abfallfreien Zukunft sowie weniger Plastik im Alltag und in unseren Gewässern sind nur zwei von vielen Herausforderungen, denen sich GROHE stellt. Ein Weg dorthin führt über das Wassersystem GROHE Blue, mit dem Plastikflaschen der Vergangenheit angehören.
Durch die Zusammenarbeit mit everwave, einem sozialen Unternehmen, das innovative Müllsammelboote einsetzt, um Plastikmüll einzusammeln, bevor er die Ökosysteme der Meere schädigt, unterstützt GROHE die Säuberung der Flüsse und Ozeane von Plastik.

Im Rahmen unserer im Jahr 2018 eingeführten Less-Plastic-Initiative verfolgen wir bei GROHE das Ziel, unsere Produktverpackungen komplett kunststofffrei zu gestalten. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Marke GROHE sich des Problems der weltweit steigenden Plastikabfallmengen annimmt.

People, Places & Events : everwave
Sustainability_06_Collage-02
Loading watson media player

GROHE ist unter die „50 Sustainability & Climate Leaders“ gewählt worden – eine weltweite Initiative für Nachhaltigkeit und Klimaschutz, die internationale Unternehmen vorstellt, die in ihren Branchen Pionierarbeit leisten. Doch was macht GROHE zu einem Pionier in Sachen Nachhaltigkeit? GROHE hat als eines der ersten Unternehmen aus der Sanitärbranche seine Produktion CO2-neutral umgestellt:
Seit 2020 sind sämtliche Standorte für LIXIL Armaturen der Marke GROHE CO2-neutral. Das sind die Werke in Hemer, Lahr und Porta Westfalica (Deutschland), Albergaria (Portugal) und Klaeng (Thailand) sowie Jiangmen (China), Danang (Vietnam), Monterrey (Mexiko) und die deutschen Logistikzentren. Seit 2021 ist die Vertriebslogistik von GROHE CO2-neutral.

 

*umfasst auch CO2-Kompensationsprojekte

Sustainability_08_Collage-03_plant Klaeng
Sustainability_08_Collage-03
Sustainability_09_Collage-04
Sustainability_09_Collage-04

Erreicht wurde das durch verschiedene Maßnahmen in den LIXIL Werken, etwa die Umrüstung auf Blockheizkraftwerke oder die Installation neuer Solarparks.

Aktuell noch nicht vermeidbare CO2-Emissionen kompensiert GROHE über drei verschiedene Projekte: ein Wasserkraftwerk in Indien und eines in Vietnam sowie ein Projekt zur Reparatur und Wartung von Bohrlöchern in Malawi.

Verfolgen Sie den Weg unserer Organisation zur CO2-Neutralität in der Produktion.

LIXIL goes Zero

GROHE ist zweifacher Gewinner des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021

Für seine herausragenden Leistungen wurde der Sanitärhersteller gleich in zwei Bereichen mit dem führenden europäischen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet: im Transformationsbereich „Ressourcen“ und in der Kategorie „Design“ für das Wassersystem GROHE Blue, welches Plastikmüll reduziert.

Noch mehr Berichte und Daten zum Weg von GROHE zu noch mehr Nachhaltigkeit finden Sie hier in unserem dritten Nachhaltigkeitsbericht.

Jetzt geht GROHE mit neuen Nachhaltigkeitsinitiativen einen Schritt weiter und arbeitet darauf hin, eine echte Kreislaufwirtschaft zu schaffen.

Cradle2Cradle Shower System
Cradle2Cradle Bathroom Faucet
Cradle2Cradle Bathroom Faucet
Cradle2Cradle Bathroom Faucet

Für eine Welt ohne Abfall: GROHE führt seine ersten Cradle to Cradle Certified®-Produkte ein

Cradle_to_Cradle_Keyvisual_4_3

Der weltweite Überkonsum von Ressourcen erfordert ein Umdenken in der konventionellen Wegwerfwirtschaft. Deshalb hat GROHE als eine der ersten Marken der Sanitärbranche die Kennzeichnung Cradle to Cradle Certified® für einige seiner Produkte beantragt. Bei Cradle to Cradle werden Produkte so gestaltet, dass ihre einzelnen Bestandteile am Ende ihrer Lebensdauer wiederverwendet werden können anstatt im Müll zu enden – wie es bei der linearen Produktionsweise der Fall ist. Für die Zertifizierung werden die Produkte auf fünf Nachhaltigkeitsziele hin geprüft: Unbedenklichkeit für Mensch und Umwelt, Grad der Wiederverwendung, Nutzung erneuerbarer Energien, Wassermanagement und soziale Verantwortung. Anschließend wird jedes Produkt eingestuft, je nachdem, wie gut es die Anforderungen erfüllt. Ab sofort sind drei Armaturen (GROHE BauEdge Größe S, GROHE Eurosmart Größe S, GROHE Eurosmart Küche) und das GROHE Tempesta 100 Brausestangenset mit dem Cradle to Cradle Certified®-Zertifikat der Stufe „Gold“ ausgezeichnet. Cradle to Cradle Certified® ist eine eingetragene Marke des US-amerikanischen Cradle to Cradle Products Innovation Institute.

CradleToCradle

Sustainability_15_Collage-06
Sustainability_13_Collage-05
Sustainability_13_Collage-05

Bildung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Aus diesem Grund hat die Marke GROHE ein eigenes Programm zur beruflichen Bildung und Weiterbildung für Installateure ins Leben gerufen: das GIVE-Programm (GROHE Installer Vocational Training and Education). Hier arbeiten wir mit 41 Einrichtungen zusammen, die in der EMENA-Region Schulungen im Sanitärbereich anbieten. Das GIVE-Programm unterstützt Ausbildungseinrichtungen bei der Entwicklung eines einheitlichen Konzepts mit moderner Ausrüstung, Schulungsmaterialien und einer schriftlichen Prüfung. So erhalten die Teilnehmenden eine praxisnahe Ausbildung.

Das GIVE-Programm

Sustainability_Collage-07

Im Zusammenhang mit den Nachhaltigkeitszielen haben Sie vielleicht schon von den Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) der Vereinten Nationen gehört. Hier erfahren Sie, wie damit eine bessere Zukunft geschaffen werden kann und was GROHE dazu beiträgt.

Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN
Sustainability_Collage-07_elderly couple
Footer